[Impressum]
Gut Heiming-  Das Paradies für Pferd und Reiter

 

 

Hindernisse im Extreme Trail Park

Neben vielen verschiedenen Extreme-Trail-Park Hindernissen, gibt es auch Wasserhindernisse und Einiges am Hang zu entdecken.
 

Extreme Trail Park Hindernisse

Die Hängebrücke
das Herzstück der “Extreme Trail Anlagen”. Auf der Hängebrücke sieht man hervorragend, wie die Mikromuskulatur arbeitet.
Hängebrücke Extreme Trail Park

Fächer am Hang
dienen der Dehnung der langen Rückenmuskeln und Kräftigung der Hinterhand...
Fächer Extreme Trail Park

Das Mikado
im Extreme Trail Park fördert die Koordination der einzelnen Pferdebeine und gibt Ihrem Liebling viel zu denken, weil die Hufe einzeln platziert werden müssen.
Mikado Extreme Trail Park bei Rosenheim Oberbayern

Stufen aus Baumstämmen
beim Training bergab werden die langen Rückenmuskeln gedehnt, sowie die Hinterhand aktiviert, beim Bergauf wird prima die Hinterhand gekräftigt
Stufen Extreme Trail PArk

Wasserfurt
Spaß im Wasser haben
Wasser Extreme Trail PArk

Dach
gar nicht mal so klein wirkt dabei das Pferd, wenn es ganz oben steht. Nicht nur für´s Pony eine Überwindung, sondern auch für den Besitzer.
Dach Extreme Trail Park bei München

Schwebebalken
ideal um das Gleichgewicht zu verbessern und zum “Gerade richten”. Eines der schwierigen Hindernisse im Extreme Trail. Hier im Bild mit unserem PRE-Hengst Muñeco und Andrea Baumbach von der German Extreme Trail Association.
Steg Extreme Trail Park Rosenheim

Wippe
zur Aktivierung der Mikromuskulatur
Wippe Extreme Trail Park München

Peak
das wohl “bauintensivste” Hinderniss, sowie eines der spannendsten im Extreme Trail Park.
Peak  Extreme Trail Park Oberbayern

Weitere Hindernisse im Extreme Trail Park:

Podeste
S-Line
über kleine Baumstämme, zur Koordination und Förderung der Konzentration zur Schulter- und Hüftkontolle.
Steile Abhänge
Unser Slalom dehnt die langen Rückenmuskeln, aktiviert und kräftigt die Hinterhand.